Medizin studieren mit Fachabitur


Medizin studieren mit Fachabitur? Ist das Medizinstudium mit einer Fachhochschulreife möglich? In Deutschland ist das Medizinstudium mit Fachabitur bzw. der Fachhochschulreife nicht möglich. Für eine Zulassung ist ein Abitur mit einem hohen Durchschnitt notwendig.
Bei einem Studium im Ausland können Sie diese Regelung umgehen.

medizin studieren mit fachabitur

Das Medizinstudium schmückt seit Generationen die Träume der Schüler. Doch die schweren Aufnahmekriterien erschweren diesen Weg. Medizin studieren mit Fachabitur ist in Deutschland direkt nicht möglich.

Die Voraussetzungen mit einem Abitur Medizin zu studieren sind sehr hoch. Man muss einen Abiturdurchschnitt von 1,3 oder höher vorweisen, um ohne Wartezeit an einer medizinischen Fakultät studieren zu können. Die Fachhochschulreife reicht für ein Medizinstudium alleine nicht aus. Leider.

Schüler die ein Fachabitur haben und trotzdem Medizin studieren möchten haben jedoch eine Möglichkeit. Das Studium im Ausland. Die NC-Regelung können Schüler mit einem Studium im Ausland umgehen.

In manchen östlichen Ländern der EU wie Bulgarien oder Italien ist es möglich mit Fachabi Medizin zu studieren. Jedoch ist das Studium in diesen Ländern im Vergleich mit der Türkei recht teuer. Dazu kommt, dass man in der Türkei in der Weltmetropole Istanbul studieren kann.

Mehr zum Thema: Studium in der Türkei mit Fachhochschulreife

Das Leben in Istanbul unterscheidet sich sehr von einem Leben in einer „Kleinstadt“, wo sich die meisten medizinischen Fakultäten befinden, an denen es die Möglichkeit: „Medizin studieren mit Fachabitur“ gibt.

Nach dem Medizinstudium im Ausland und der Türkei haben die Absolventen die Möglichkeit wie jeder andere Arzt in Deutschland arbeiten zu können.

Zwar kann man in Deutschland durch Umwege mit dem Fachabitur ein Medizinstudium anfangen, in dem man erstmals eine Berufsausbildung in dem Bereich der Medizin mit einer Abschlussnote von mindestens 2,5 abschließt. Anschließend muss der Bewerber eine drei jährige Berufserfahrung vorlegen. Nach dem erfolgreichen Abschließen dieser beiden Punkte, kann man sich für ein Platz an einer medizinischen Fakultät bewerben.

Doch dieser Weg ist sehr lang und man weicht in vielen Fällen vom Traum des Medizinstudiums ab, da man in der Ausbildung etwas verdient und man sich an einem Lebensstil gewöhnt.

Fangen Sie direkt ein Medizinstudium ohne Wartezeit und NC-Regelund im Ausland an und sparen sich ihre wertvolle Zeit.

In manchen der europäischen Länder haben Studenten die Möglichkeit ohne Abitur, nur mit der Fachhochschulreife das Medizinstudium anzutreten.

In der Türkei haben Sie die Möglichkeit NC-frei mit einer Fachhochschulreife Humanmedizin oder Zahnmedizin zu studieren.

Mehr über: Zahnmedizin studieren in der Türkei

Wartezeit – Wartesemester 

Bei einem Medizinstudium in Deutschland warten auf Abiturienten Wartezeiten bis zu sieben Jahren. Es kam schon mal vor, dass Schüler mit einem Abiturdurchschnitt von 2.8 bis zu acht Jahren Wartezeit für ein Medizinstudium bekommen haben.

medizin studieren mit fachabitur türkei

Wieso warten, wenn es auch ohne Wartezeit ins Medizinstudium klappt?

Viele der Abiturienten, die sich für die rund 10.000 Studienplätze in Deutschland bewerben, bekommen eine Absage oder eine Wartezeit. Warten Sie nicht. Fangen Sie direkt an. Ein Sprichwort sagt: „Alle Wege führen nach Rom.“
In diesem Fall können wir das so umschreiben: „Alle Wege führen nach Istanbul.“ Medizin studieren mit Fachabitur ist in Istanbul und in der ganzen Türkei ohne Wartezeit möglich. Sie müssen nur an der YÖS Prüfung teilnehmen!

Bei Interesse können Sie sich jederzeit telefonisch oder per Mail mit uns in Verbindung setzen. Gerne beantworten wir dabei alle ihre Fragen rund um das Medizinstudium mit Fachabitur.

Medizin studieren mit Fachabitur & Aufnahmekriterien

Die Aufnahmekriterien im Ausland ähneln sich. An den meisten Hochschulen gibt es eine Aufnahmeprüfung. Die Arten der Aufnahmeprüfungen unterscheiden sich vom Land zu Land.

Die Aufnahmeprüfung für türkische Universitäten ist die YÖS Prüfung. Um in der Türkei Medizin studieren zu können, müssen Sie an dieser Prüfung teilnehmen.

Durch die Teilnahme an der YÖS Prüfung & der Fachhochschulreife haben Sie die Möglichkeit an den staatlichen und privaten Universitäten der Türkei Humanmedizin oder Zahnmedizin zu studieren.

Mehr zu: Aufnahmeprüfung (YÖS) der ausländischen Studenten an türkischen Universitäten

Studenten mit und ohne Abitur, und einer Fachhochschulreife müssen an der YÖS Prüfung teilnehmen, um in der Türkei studieren zu können. Die YÖS Prüfung dient der Aussortierung und Auswahlkriterium für die türkischen Universitäten.

Hier finden Sie alle Informationen über die Voraussetzungen für ein Studium in der Türkei

medizin studieren mit fachabitur yös

Kosten

Viele der Möglichkeiten im Ausland Medizin zu studieren bringen immense Kosten mit sich. Die Erziehungsberechtigten wollen oder können diese Kosten nicht übernehmen.

Eines der Vorteile am Medizinstudium in der Türkei ist im Vergleich mit den medizinischen Fakultäten in Bulgarien, Italien, Kroatien, Lettland, Litauen, Polen, Rumänien, Slowakei, Spanien, Tschechien, Ungarn, Zypern, China viel billiger und sogar kostenlos ist.

Dazu muss man erwähnen, dass das Leben und die Ausgaben in der Türkei verglichen mit den obengenannten Ländern viel weniger sind. Um in der Türkei „gut“ als Student leben zu können, reichen 300,00 bis 500,00€ völlig aus.

Anerkennung 

In den Anfangsjahren war es schwierig das Medizinstudium im Ausland in Deutschland anerkennen zu lassen. Inzwischen wird das Medizinstudium im Ausland problemlos in Deutschland anerkannt. Obwohl die Türkei nicht der EU gehört, wurde der Bologna-Prozess in der Türkei eingeleitet. Medizin studieren mit Fachabitur wird also nach dem Studium problemlos anerkannt. Das Abitur wird nicht im Nachhinein nachgeforscht.

Der Bologna-Prozess ermöglicht Absolventen die Anerkennung in Europa und Deutschland. Nach der Absolvierung sollte man sich mit dem zuständigen Landesprüfungsamt in Verbindung setzen und den Prozess der Anerkennung so schnell wie möglich einleiten, da dieses in manchen Fällen etwas länger (bis zu 6 Monaten) dauern könnte.

Bewerbungen

Wir als Global Academia haben viele Partneruniversitäten in der Türkei.
Seit 2001 vermitteln wir Studenten aus Europa in die Türkei um dort uneingeschränkt Medizin und andere Studienfächer zu studieren.

Wenn Sie möchten, können Sie das Online-Bewerbungsformular ausfüllen, durch eine Verarbeitungsgebühr von 350,00€ bewerben wir uns für Sie an all unsere Partneruniversitäten. Dazu füllen Sie das Bewerbungsformular aus.

Nach dem Ausfüllen des Bewerbungsformulares werden Sich unsere Berater mit Ihnen in Verbindung setzen und mit ihnen über die Details sprechen. Wenn die Ergebnisse ankommen, werten wir diese gemeinsam aus. Die Prozesse der Bewerbungen werden Ihnen natürlich mitgeteilt.

Hier geht es zum Bewerbungsformular für türkische Universitäten

Qualität

Die Qualität eines Medizinstudiums im Ausland unterscheidet sich nicht mit der Bildungsqualität in Deutschland. Viele der Lehrpläne der ausländischen Hochschulen richten sich nach den europäischen oder den amerikanischen Richtlinien.

Zum Beispiel ist das Medizinstudium in der Türkei nach dem amerikanischen Schulsystem gerichtet. Letztendlich kann man sagen, dass die Qualität durch den Landeswechsel nicht sinkt. Es kommt sogar vor, dass man an manchen Universitäten eine bessere ärztliche Ausbildung erhält.

Im praktischen Teil der medizinischen Ausbildung ist man in einem Land wie der Türkei klar im Vorteil, da die Patientenanzahl um Vielfaches mehr ist und man somit mehr Erfahrungen sammeln kann.

Unterrichtssprache

In der Türkei gibt es zwei Unterrichtssprachen. Zum einen ist es die Unterrichtssprache Türkisch zum anderen ist es Englisch. Die Hochschulen bieten in den meisten Fällen das Studium in beiden Sprachen an. Die Bewerber haben die freie Wahl zwischen den beiden Sprachen.

An manchen staatlichen und privaten Universitäten gibt es nur die Unterrichtssprache Englisch.

Die Möglichkeit das Medizinstudium in der Türkei in deutscher Sprache zu bewältigen besteht leider nicht. Sie haben aber die Möglichkeit andere Studienfächer auf Deutsch zu studieren. Mehr dazu finden Sie in unserem Blog.

Ohne Abitur Medizin studieren

Ohne das Abitur ist es nirgendwo auf der Welt möglich Medizin zu studieren. Man kann das Abitur durch inländische Prüfungen nachholen.
Ein Beispiel dazu wären die AÖL BAP Prüfungen. In den AÖL BAP Prüfungen kann man den türkischen Gymnasialabschluss nachholen. Dazu muss man erstmals den Bildungsstand beglaubigen lassen. ( Diese Prüfungen werden nur in türkischer Sprache gehalten.)

Anschließend muss man an Prüfungen, die in Köln und anderen Städten in Deutschland durchgeführt werden teilnehmen und diese erfolgreich bestehen. Anschließend hat man einen Gymnasialabschluss. Dieser Gymnasialabschluss reicht erstmal nicht für das Medizinstudium. Wie oben schon erwähnt müssen die Bewerber an den Aufnahmeprüfungen einzelner Universitäten teilnehmen.

Medizinstudium in der Türkei

Im Vergleich zum Beispiel mit einem Medizinstudium in Polen kann man klar sagen, dass das Medizinstudium in Istanbul beziehungsweise in der Türkei im Vergleich mit Polen von den Kosten und Möglichkeiten her die Nase vorne hat.

Ein Studium an einer staatlichen Universität in Polen bringt Kosten von 6500€ pro Semester mit sich, wogegen das Studium an einer staatlichen Universität in der Türkei für inn-und ausländische Studenten nichts kostet.

Natürlich gibt es auch in der Türkei Privathochschulen, an denen man Medizin studieren kann. „Sogar“ diese sind vom Preis her billiger als bei einem Studium an einer staatlichen Universität in Polen oder Bulgarien.

Mehr zu: Medizin studieren in der Türkei


Medizinstudium in Istanbul

Des Weiteren, muss man sagen, dass sich viele der medizinischen Fakultäten in Istanbul befinden. Istanbul ist eine Weltmetropole. Das Leben in einer multikulturellen Metropole unterscheidet sich vom Leben in einer Stadt oder an einem Campus in einem kleinen Staat.

Hier erfahren Sie mehr über das Studium in Istanbul

Fazit

Die Antwort auf die Frage: „Kann man mit Fachabi Medizin studieren?“ ist „Ja, Medizin studieren mit Fachabitur ist möglich!“
Medizin studieren mit Fachabitur ist in Deutschland direkt nicht möglich. Jedoch ist dieses im Ausland möglich. Das Studium im Ausland bringt Hoffnung und neue Chancen für Schüler mit dem Traum „Medizinstudium“. Medizin studieren mit Fachabitur wird Ihnen durch die Aufnahmeprüfung YÖS in der Türkei ermöglicht. Das Studium im Ausland ermöglicht Schülern mit einer Fachhochschule die Aufnahme in eine medizinische Fakultät.


“ Medizin studieren mit Fachabitur ist möglich! Im Ausland.
Somit ist und bleibt es eine Option, die man in Erwägung ziehen sollte.

Nehme an unseren Kursen teil und verpasse nicht die Chance
ein Medizinstudium in der Türkei anzutreten.“

Falls weitere Fragen bestehen können Sie uns diese unten im Kontaktformular stellen. Wir werden uns mit ihnen in Verbindung setzen

Persönliche Angaben